EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Mosede / Seeland

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Diese Seite ist Bestandteil des  Revierführers Dänemark  Hafenregister  Inhalt Revierführer  FAQs  Panoramen

Die 4.908 Einwohner (2018) zählende Kirchspielsgemeinde Mosede Sogn liegt an der Ostküste der Insel Seeland am Öresund im Vorortbereich von Kopenhagen. Ein Sehenwürdigkeit der Gemeinde ist die „Mosede Kirke“, ein recht ansprechendes modernes Bauwerk.



Hafen Mosede
55° 34,00' N 012° 17,287' E
Fischerei- und Yachthafen mit Atmosphäre (150 Plätze), der heute hauptsächlich von der Sportschiffahrt genutzt wird.

In dem einzigen alten FischereiHafen der nördlichen Køgebucht liegen nur noch wenige Fischkutter. Das Hafenbild wird heute von Sportbooten geprägt. Aus dem früheren Sommerhausgebiet ist inzwischen ein Vorort von Kopenhagen mit Einfamilienhäusern geworden. Nördlich der Anlage befindet sich ein kinderfreundlicher Sandstrand.

Clubhaus und Kiosk stehen bei den Lagerschuppen des Hafens. Ein Bootsausrüster befindet sich an der in das Siedlungsgebiet führenden Straße. Die Anlage ist etwas gemütlicher als die nördlicheren Häfen des Køgebucht-Strandparks.

Der Hafen ist mit lokalen Sportbooten belegt. Gastyachten richten sich nach den Anweisungen des Hafenmeisters und nutzen die freien Plätze (2 - 2,3 m Wassertiefe). Der Fischerhafenbecken im Westteil darf von Yachten angelaufen werden. An der Ostmole besteht die Gefahr der Versandung.

Navigation: Die Ansteuerung von Mosede ist zu jeder Tageszeit möglich. Man bleibt im weißen Sektor des Molenfeuers (Kurs 310), um von den langen Stellnetzen frei zu bleiben. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Service / Sonstiges: An der Hauptstraße gibt es zufriedenstellende Versorgungsmöglichkeiten und eine schnelle Bahnverbindung nach Kopenhagen. Am Hafen selbst findet man neben dem üblichen Yachthafenservice auch Diesel und eine kleine Bootswerft. Sanitäranlagen, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Diesel, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, Fähre / Bus / Bahn

Kontakt:
Mosede Havn, Havnevej 20, 2670 Greve
Tel: +45 4390 0801
Mobil +45 22110458
Mail: mosedehavn [ at ] mail.tele.dk
Web: http://www.mosedehavn.dk/
Hafenmeister Dan Thomsen



windsack
Der Wind um Mosede ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (hohe Gebäude, gewundener Verlauf des Öresunds): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht. Die Oberflächenströmungen im Öresund werden von den im Kattegat und der westlichen Ostsee vorherrschenden Winde und dem Wasserüberschuss der Ostsee bestimmt.
Allgemein gilt: Winde aus Nord, Ost und Süd bewirken nach Nord setzenden Strom, Westwinde verursachen Strom aus Süd. Die Strömungsgeschwindigkeit beträgt im Normalfall 0,5 bis 1,5 Knoten, kann aber bis zu 5 Knoten erreichen.



Weblinks:
Mosede in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Mosede, Seeland, Ostsee, Hafenplan, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo


Lage Mosede
Lage Mosede
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!















Hafenplan Mosede
Hafenplan Mosede (Bild: Google Earth)  Großbild klick!












Luftbild Hafen Mosede
Luftbild Hafen Mosede
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!








Yachthafen und Slip von Mosede
Yachthafen und Slip von Mosede (Bild: gyffelhorn)  Großbild klick!













Fischerhafen Mosede mit Mastkran
Fischerhafen Mosede mit Mastkran
(Bild: gyffelhorn)  Großbild klick!













Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]