EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Regattainformation für Segler:
Heiko Kröger in Frankreich erfolgreich



(31.05.2014) Der behinderte Segler Heiko Kröger, der ohne linken Unterarm geboren wurde, hat sich für die Bootsklasse 2.4 mR entschieden. Denn gerade in dieser Klasse haben auch behinderte Sportler aufgrund der Eigenschaften der Boote sehr gute Möglichkeiten.

Beim Weltcup in Hyeres holt Kröger Gold
Zuletzt nahm Kröger am Weltcup im französischen Hyeres teil und auch dort konnte er wieder sein großes Können unter Beweis stellen. Denn bei nicht einfachen Bedingungen vor Ort gelang es dem deutschen Segler die Konkurrenz zu dominieren und trotz Schwachwind landete Heiko Kröger am Ende verdient auf dem ersten Platz, der die Goldmedaille bedeutete.

Aber auch in den vergangenen Jahren war der deutsche Segler Kröger schon immer überaus erfolgreich und so konnte Kröger etliche Siege und große Titel gewinnen. Dabei konnte sich der behinderte Kröger vor allen Dingen zahlreiche wichtige Titel im Bereich des Behindertensport sichern.

Die Bilanz bei den Paralympics ist dabei auf jeden Fall besonders beeindruckend, denn zum Beispiel bei den Paralympics in Sydney im Jahre 2000 war es der Deutsche, der die Konkurrenz fast nach belieben dominierte und sich so absolut überzeugend die Goldmedaille in Australien sichern konnte.

Bei den nächsten Paralympics in Athen wurde Heiko Kröger dann eine ganz besondere Ehre zuteil, denn Kröger war in Athen im Jahre 2004 der erste deutsche Segler, der bei der Eröffnungsfeier die deutsche Flagge tragen durfte. Auch diese Ehre spiegelt die großartigen Leistungen des Ausnahmeseglers dar. Aber auch bei vielen Weltmeisterschaften an denen Kröger teilnahm konnte er sich durchsetzen und sich so einige Weltmeisterschaftstitel sichern. Besonders hervorzuheben ist dabei auf jeden Fall der Weltmeistertitel des Jahres 2001, da Kröger sich bei diesem Rennen sowohl gegen behinderte als auch gegen nicht behinderte Sportler erfolgreich durchsetzen konnte.

Wenn Sie sich übrigens neben dem Segelsport auch für das den Pferdesport interessieren, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Blick auf die Seite betgutscheine.net werfen. Denn dort finden Sie unter anderem den beliebten Anbieter RaceBets, der sich vor allen Dingen auf den Bereich der Pferdewetten spezialisiert hat. Daher haben Sie bei diesem Anbieter die Möglichkeit auf sehr viele unterschiedliche Ereignisse im Pferdesport zu wetten. Zusätzlich haben Neukunden bei dem Anbieter sogar noch die Möglichkeit in den Genuss eines besonderen Bonus zu kommen.


Schlagwörter: Heiko Kröger, Behindertensegeln, Weltcup Hyeres, Frankreich, Bootsklasse 2.4 mR, Paralympics in Sydney, Regatta, Regatta Nachrichten, Regatta-News, Transatlantik, Offshore

Heiko Kröger bei der Deutschen Meisterschaft der Behindertensegler auf dem Großen Brombachsee
(Bild: Manfred E. Fritsche)  Großbild klick!





















Heiko Kröger
(Bild: Manfred E. Fritsche)  Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]