EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Kreuzfahrtschiffe:
Tipps für Kreuzfahrten

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Schiff haben oder Fehler entdecken, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Schiff aussuchen: Wenn Sie Rummel wollen oder andere Singles kennenlernen wollen, sollten Sie ein Clbschiff buchen. Sehen Sie sich die Kreuzfahrtschiffe in ESYS an und auch die Schiffsbewertungen. In Kabinen neben der Küche, Rezeption, Fahrstuhl hört man meist Geräusche, in einer Außenkabine kann das Rasseln der Ankerkette stören. Wer seine Kabine unter dem Pool hat, hört bei Seegang am Schwappen des Wassers im Pool. Wer empfindlich bei Seegang ist, sollte eine Kabine mittschiffs wählen, da sich hier die Schiffbewegungen am wenigsten auswirken. Grundsätzlich gilt: Kabinenwahl ist vom Budget abhängig.

Die Bordkarte ist der Zimmerschlüssel, Ausweis und Zahlungsmittel. Oft ist darauf ein Foto des Gastes, das beim Einchecken aufgenommen wird. Bei Landausflügen wird mit der Bordkarte aus- und eingecheckt. So weiß das Schiffsmanagement vor der Weiterfahrt, ob alle Gäste an Bord sind.

Gleich zu Beginn nicht zu viele Landausflüge buchen, nur, was Sie unbedingt wollen. Ansonsten ist es besser, die Landausflüge erst kurz vorher zu buchen oder das Land selbst zu erkunden. Mancher Passagier genießt auch die Ruhe auf dem Schiff, wenn die Landgäger von Bord sind. Dazu kommt, dass angebotenen Landausflüge nicht gerade billig sind. Ein Landgang (hier ist gemeint das Ausbooten) kann schon mal bis zu einer Stunde dauern.

Die Kleiderordnung (Dresscode) ist von Schiff zu Schiff verschieden und wird nicht mehr so streng befolgt, wie es früher üblich war. Peinlich wirkt es, wenn man "overdressed" oder "underdressed" ist. Beim Captain`s Dinner ist dagegen auf den meisten Schiffen festliche Kleidung üblich. Ein Sakko zum "normalen" Dinner kann ist üblich. Tagsüber kann man sich leger und sportlich kleiden.

Meit einer Gewichtszunahme von einem Kilo oder mehr pro Woche sollten Sie rechnen. Spezielle "Themen-Dinner" während Ihrer Kreuzfahrt sind nicht ungewöhnlich. Manche Kreuzfahrer haben abends im großen Restaurant zwei Essenszeiten. Die erste beginnt meist um 18.30 Uhr, die zweite um 20.30 Uhr. Bei Beginn der Reise kann der Wunsch nach der 1. oder 2. Sitzung geordert werden. Auf machen Kreuzfahrtschiffen wird immer mehr ein "open sitting" angeboten, d.h. Sie essen, wann Sie wollen.

Als Trinkgeld-Empfehlung gilt: 8 bis 10 Euro oder Dollar pro Tag und Person. Die meisten Kreuzfahrtkataloge enthalten Hinweise dazu. Es gibt aber auch Schiffe, auf denen Trinkgeld ausdrücklich unerwünscht ist.

Bei Kreuzfahrten und Segelschiffsreisen ist häufig noch ein eigener Flug und manchmal noch ein oder mehrere Hotels zu buchen. Die Kombination von attraktiven Frühbucherrabatten und die frühzeitigen Reservierung der gewünschten Kabine sprechen für eine frühzeitige Buchung. Der Frühbucherrabatt liegt manchmal bei 15 Prozent des Reisepreises.

Vollkommen falsch und überholt ist die Einstellung, dass Kreuzfahrten nur etwas für Reiche sei. Kreuzfahrten gibt es für jeden Geldbeutel. Der Preis ist in der Regel inclusive alle Mahlzeiten, die Unterbringung und die Teilnahme an der Abendunterhaltung. Einige Schiffe verfügen über besondere Restaurants, die extra kosten.

Jeder Gast an Bord ist definitiv verpflichtet, an einer Rettungsübung teilzunehmen. Diese wird zu Beginn der Reise durchgeführt.

Die meisten Schiffen verfügen über Raucher- und Nichtraucherzonen in den öffentlichen Räumen. Pfeifen und Zigarren sind zumeist nur auf Deck gestattet und in geschlossenen Räumen verboten. Beim Abendessen und sonstigen Mahlzeiten herrscht grundsätzlich Rauchverbot.

Auf größeren Kreuzfahrern ist normalerweise ein Arzt an Bord.

Die während der Reise angefallenen Rechnungen werden am letzten Tag an Bord bezahlt. Die Bordkarte wird während der Kreuzfahrt als Zahlungsmittel verwendet und dann abgerechnet. Die Bordwährung ist in der Regel der Dollar oder der Euro.





Weblinks:
Kreuzfahrtschiff in Wikipedia
Seekrankheit
Stabilisatoren
Schiffbewertungen bei holidaycheck.de


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Tipps für Kreuzfahrten, Ratschläge, Kreuzfahrtschiff, Kreuzfahrer, Passagierschiff, Schiffsbewertung, Decksplan, Bilder, Geschichte, technische Daten, Bild Film



























Bordkarte   (Bild anonym)   Großbild klick!











Anzug und Krawatte beim Galadinner   (Bild Manfred)   Großbild klick!












Das schlägt aufs Gewicht (Bild HPL)   Großbild klick!

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt