EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Kreuzfahrtschiffe:
Die 'Nordstjernen' / Hurtigruten

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Schiff haben oder Fehler entdecken, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Das Motorschiff Nordstjernen (dt. Polarstern) ist ein denkmalgeschütztes norwegisches Passagierschiff. Es war bis zu seiner Außerdienststellung im Jahr 2012 das älteste Schiff der Reederei Hurtigruten ASA und verkehrte mit Unterbrechungen von 1956 bis Ende März 2012 auf der Hurtigrute an der Fjordküste Norwegens im Liniendienst. Die Nordstjernen ist damit das Schiff mit der bisher längsten Einsatzdauer im Hurtigruten-Dienst.D

Vorläufer war das 1937 gebaute Dampfschiff "Nordstjernen". Dieses Schiff sank in der Nacht zum 22. September 1954 nach einer Kollision mit einem Riff im Raftsund, dabei wurden vier Gäste getötet.

Der Stapellauf der "Nordstjernen" erfolgte am 26. Oktober 1955. Am 24. Februar 1956 wurde das Schiff an die Reederei abgeliefert und ging anschließend auf Jungfernfahrt.

Die "Nordstjernen" war seit ihrer ersten Reise ausschließlich bei Reedereien der Hurtigruten eingesetzt. Im Jahr 1979 wurde sie an die Reederei TFDS verkauft und ging im März 2007 an die Hurtigruten Group. Seit April 2007 ist Hurtigruten ASA Eigetümerin des Schiffes. Die"Nordstjernen" wird derzeit (2010/2011) ganzjährig im Liniendienst eingesetzt. Zuvor wurde die "Nordstjernen" in den Sommermonaten zumeist für Nordmeer-Kreuzfahrten eingesetzt.

Die "Nordstjernen" war ursprünglich mit einem Dieselmotor von Burmeister & Wain ausgestattet, der eine Leistung von etwa 3.000 PS hatte. Im Winter 1982/83 wurde das Schiff in Bergen modernisiert und mit einem 8-Zylinder-Dieselmotor des Typs MaK 8M453AK ausgerüstet, der über ein Reduktionsgetriebe auf einen Verstellpropeller wirkt.

Das Schiff ist bei normaler Küstenfahrt für 410 Passagiere zugelassen, bei direkter Küstenfahrt (Hurtigruten) sind 600 Passagiere erlaubt. Die "Nordstjernen" verfügt über 62 Kabinen mit 168 Betten. Die Ausstattung des vom norwegischen Staat unter Denkmalschutz gestellten Schiffes ist bis heute weitgehend im traditionellen Stil erhalten geblieben. Als Ladegeschirr dienen zwei Kräne mit einer Tragfähigkeit von je einer Tonne sowie ein Kran mit einer Tragfähigkeit von zwei Tonnen. Im Gegensatz zu den modernen Schiffen auf der Hurtigruten, kann die Nordstjernen keine PKWs transportieren.

Am 22.11.2011 erlitt die "Nordstjernen" vor Stadhavet einen Maschinenausfall. Es stellte sich heraus, dass eine defekte Pumpe den Ausfall verursacht hatte. Sie nach Torvika in Ulsteinvik eingeschleppt.

Am Abend des 11. November 2013 lief die Nordstjernen im Karmsund bei Haugesund auf Grund. Sie lag stabil auf einer Schäre und es drang kein Wasser ein. Am folgenden Morgen wurde sie erfolgreich freigeschleppt und konnte in Haugesund anlegen. Das Schiff ist beschädigt, aber nicht leckgeschlagen.



Flagge* * Norwegen
Heimathafen* * Tromsø
Eigner* * Hurtigruten ASA
Stapellauf* * 26. Oktober 1955

Länge 88,78 m (Lüa)
Breite* * 12,64 m
Tiefgang* * max. 4,50 m

Besatzung* * 29 - 35
Antriebsmotor* * dieselmechanisch
Leistung* * 2.650 kW (3.603 PS)
Geschwindigkeit* * max. 16 kn (30 km/h)
Zugelassene Passagierzahl* * 400 auf 5 Passagierdecks
PaxKabinen* * 74



Weblinks:
Die 'Nordstjernen' in Wikipedia
Kreuzfahrtschiff in Wikipedia
Hurtigruten in Wikipedia
Schiffsbewertung 'Nordstjernen'
MS 'Nordstjernen'


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Nordstjernen, Hurtigruten, Passagierschiff, Postschiff, Linienschiff, Norwegen, Kreuzfahrtschiffe, Kreuzfahrer, Schiffsbewertung, Decksplan, Bilder, Geschichte, technische Daten, Film

Die Nordstjernen im Moldefjord (Bild Aldebaran)
Großbild klick!










Deckspläne (Bild Hurtigruten)   Großbild klick!















Salon (Bild .holidaycheck.de / Peter)   Großbild klick!











Die Brücke (Bild .holidaycheck.de / Peter   Großbild klick!











Bar (Bild holidaycheck.de / Judith)   Großbild klick!










Heck (Bild .holidaycheck.de / Peter   Großbild klick!











* Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt