EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Kreuzfahrtschiffe:
Die 'Bremen'

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Schiff haben oder Fehler entdecken, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Die "Bremen" ist ein Kreuzfahrt- und Expeditionsschiff. Es wurde im Jahre 1990 als Frontier Spirit in Japan gebaut, kam 1993 zur Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und ist seitdem auf allen Weltmeeren unterwegs.

Die Bordsprache ist Deutsch. Sie besitzt 82 Kabinen auf sechs Passagierdecks (alle Außenkabinen), 16 davon mit Balkon. Dazu kommen zwei Suiten. Dazu kommt ein Restaurant und eine Bar. Die MS "Bremen" hat einen relativ geringen Tiefgang, die höchste Eisklasse für Passagierschiffe und zwölf wendige Schlauchboote an Bord. Die Zodiacs zeichnen die Bremen als „Entdeckerin mit Sinn fürs Abenteuer“ aus. Sie kann dickes Packeis durchfahren, in schmale Fjorde und Flussläufe vorzudringen oder in versteckten Buchten anlanden.

Am 22. Februar 2001 wurde die "Bremen" auf der Fahrt von Südargentinien nach Rio von einer 30 Meter hohen Monsterwelle überspült. Das Schiff trug dabei schwerwiegende Schäden davon, so wurde unter anderem eine Brückenscheibe von den Wassermassen aus dem Rahmen nach innen gedrückt. Durch das eingedrungene Salzwasser fielen Teile der Elektronik und in der Folge auch die Hauptmaschine aus. Das Schiff trieb mit 40 Grad Schlagseite ca. 30 Minuten manövrierunfähig in der See, bevor es der Mannschaft gelang, den zur Wartung zerlegten Hilfsdiesel bei schwerer See zusammenzusetzen und zu starten, um mit seiner Hilfe die Kontrolle über die Bremen wiederzuerlangen. Vier Tage später wurde das Schiff als Havarist in den Hafen von Buenos Aires geschleppt.

Auf einer Kreuzfahrt durch die Antarktis entdeckten Passagiere und Besatzung eines Schlauchboots am 2. Februar 2003 eine neue Insel im ewigen Eis sowie einen neuen Kanal. Man benannte sie „Bremeninsel“ bzw. „Bremenkanal“ und trug beide in die Karten ein.



Technische Daten
Maschinen: Dieselmotoren
Gesamtleistung: 2x3.300 kW Länge (ü. a.): 111 m
Breite (ü. a.): 17 m
Tiefgang: 4,8 m
Reisegeschwindigkeit: 15 Knoten
Passagierkapazität: 164
Besatzungsstärke: 100
Eisklasse: E4
Baujahr: 1990
Bauwerft: Mitsubishi Shipyard, Kobe (Japan)
Flagge: Bahamas
Heimathafen Nassau



Weblinks:
Die 'Bremen' in Wikipedia
Kreuzfahrtschiff in Wikipedia
Schiffsbewertung MS Bremen
Webcam MS Bremen
Bilderseite MS Bremen
Aktuelle Position MS Bremen
360-Grad-Panoramabilder


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Bremen, ec Frontier Spirit, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Kreuzfahrtschiff, Kreuzfahrer, Passagierschiff, Schiffsbewertung, Bilder, Geschichte, technische Daten, Bilderseite, aktuelle Position, Webcam, Film

Die Bremen in Ushuaia*   (Bild Zuarin)   Großbild klick!








Deckspläne   (Bild Klaus)   Großbild klick!









Kabine auf Deck 4   (Bild Klaus)   Großbild klick!










  (Bild Klaus)   Großbild klick!









Lammcarre*   (Bild Thomas)   Großbild klick!






















* Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt