EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Kreuzfahrtschiffe:
Die 'Azamara Quest'

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Schiff haben oder Fehler entdecken, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Die Azamara Quest (ehemals R Seven, Delphin Renaissance, Blue Moon) ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Azamara Club Cruises, einer Tochtergesellschaft von Royal Caribbean Cruises.

Das Schiff wurde in Frankreich (Saint-Nazaire) bei der Werft Chantiers de l'Atlantique für Renaissance Cruises gebaut. Bereits ein Jahr später musste das Schiff aber infolge der Zahlungsunfähigkeit von Renaissance Cruises verkauft werden und wurde von einer Gesellschaft mit Sitz auf den Marshall Inseln erworben.

2003 charterte Delphin Seereisen das Schiff für zunächst fünf Jahre und ersetzte damit die von 1993 bis 2003 eingesetzte Delphin als Flaggschiff der Reederei. Während der Zeit, die das Schiff als Delphin Renaissance unterwegs war, legte es eine Strecke zurück, die der sechsmaligen Umrundung der Erde entspricht. Vom Reiseveranstalter wurde das Schiff mit 4 Sterne plus angegeben.

Der Eigentümer verkaufte das Schiff Ende 2005 an die spanische Reederei Pullmantur Cruises. Nach der Übernahme von Pullmantur Cruises durch Royal Caribbean Cruise Line folgte ein umfangreiche Umstrukturierung der gemeinsamen Schiffsflotte. Die Blue Moon sowie das baugleiche Schwesterschiff Blue Dream wurden an die neue Tochtergesellschaft Azamara Cruises (später umbenannt in Azamara Club Cruises) übertragen. Nach umfangreichen Umbauarbeiten bei Blohm + Voss in Hamburg ging das Schiff als Azamara Quest am 9. Oktober 2007 wieder auf Fahrt und wird seitdem für weltweite Kreuzfahrten eingesetzt.

Am Abend des 30.3.2012 brach vor der Küste Borneos im Maschinenraum ein Feuer aus. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. Anschließend gelang es der Besatzung aber nicht mehr, die zwei ausgefallene Motoren wieder anzuwerfen. Erst im Laufe des folgenden Tages konnte eine Maschine gestartet werden und das Schiff erreichte Sandakan aus eigener Kraft.



Heimathafen, Flagge: Valletta, Malta
Tonnage: 30277 BRZ
Maschinen: Dieselmotoren

Länge (ü.a.): 181 m
Breite (ü.a.): 25 m
Reisegeschwindigkeit: 18 Knoten (33.3 km/h)
Passagierkapazität: 718
Besatzungsstärke: 376

Baujahr: 2000
Bordsprache: Englisch
Decks: 11 (davon 9 Passagierdecks)
Anzahl Swimmingpools: 1
Anzahl Restaurants: 4



Weblinks:
Die 'Azamara Quest' in Wikipedia
Kreuzfahrtschiff in Wikipedia
Schiffsbewertung Azamara Quest
Bilderseite Azamara Quest


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Azamara Quest, R Seven, Delphin Renaissance, Blue Moon, Azamara Club Cruises, Royal Caribbean Cruises, Kreuzfahrtschiff, Kreuzfahrer, Passagierschiff, Schiffsbewertung, Decksplan, Bilder, Geschichte, technische Daten, Bilderseite, Film

Azamara vor Santorin, 2008
Azamara vor Santorin, 2008   (Bild Slowmover)   Großbild klick!








Pooldeck der Azamara
Pooldeck   (Bild Sabine)   Großbild klick!











Azamara Treppenhaus
Treppenhaus   (Bild Sabine)   Großbild klick!











Bibliothek Azamara
Bibliothek   (Bild Sabine)   Großbild klick!











Abendliche Poolparty
Abendliche Poolparty   (Bild Helga)   Großbild klick!










Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt   AGBs