EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Segelschiffstypen:
Dreimast-Toppsegelschoner



Ein Rahschoner führt am Fockmast anstelle des Gaffeltoppsegels ein bis drei Rahtoppsegel an Rahen. Der Toppsegelschoner wird auch Marssegelschoner genannt, wenn er ein oder zwei Rahtoppsegel führt.
Dreimast-Toppsegelschoner: Ein rahgetakelter Fockmast, ein rah- und gaffelgetakelter Großmast und ein gaffelgetakelter Besanmast - kein sehr gebräuchlicher Segelschiffstyp, aber auch solche "Zwitterschiffe" gab es und gibt es noch heute, z.B. die 'Thor Heyerdahl'.

Weitere Schiffstypen:
Bark / Viermastbark   Barkentine / Schonerbark   Brigantine / Schonerbrigg   Brigg   Dreimast-Toppsegelschoner   Gaffelschoner   Karavelle   Ketsch   Kutter   Schoner   Slup   Toppsegelschoner   Vollschiff   Yawl  



Weblinks:
Die 'Thor Heyerdahl' in Wikipedia
Segelschiffstypen in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Dreimast-Toppsegelschoner, Schoner, Dreimastschoner, Großsegler, Takelung, Tiefwassersegler, Schiffstypen



Segelplan eines Dreimast-Toppsegelschoners*   Großbild klick!










Thor Heyerdahl (Bild VollwertBIT)  Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]